Drucken

edition av

edition av

Neben Büchern zur anarchistischen Theorie und Geschichte veröffentlicht der Verlag auch Romane, politische Satiren, Lyrik-Bände und Biographien. Bekannte Autoren sind Gwendolyn von Ambesser, Sulamith Sparre, Ralf Burnicki, Jürgen Mümken, Gustav Landauer, Markus Liske und Horst Stowasser sowie Cornelius Castoriadis und Abel Paz. 2007 ging der Verlag mit dem libertären Literaturprojekt Edition Blackbox 2007 eine Kooperation mit der FAU ein. Die Veröffentlichungspolitik des Verlags ist nicht gewinnorientiert.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

FAU Mannheim (Hg.)

Mannheims „andere“ Arbeiterbewegung
Beispiele eines lokalen Arbeiterradikalismus

ISBN 978-3-86841-108-9 - 163 Seiten - 14,80 €

14,80 € *

Ernst Kaufmann
Wiener Herz am Sternenbanner

Bruno Granichstaedten. Stationen eines Lebens

ISBN 978-3-86841-096-9 - 318 Seiten - 18,90 €

18,90 € *

Auf Lager

Rolf Cantzen
Mordskarma

Krimi

 

ISBN 978-3-86841-103-4 . 189 Seiten . 16 €

 

Nichts will er mehr als ein harmonisches Leben in einer spirituellen und ökologischen Gemeinschaft: Engel channeln, stimmungsvolle Sonnwenden am wärmenden Feuer, Visionen in indianischen Schwitzhütten, ganzheitliche Gartenarbeit mit Mutter Erde, die Ehrung unserer Ahnen (der Germanen). Doch negative Energien bemächtigen sich der Gemeinschaft: Zeremonien enden in Gewalt. Ein Hühnerstall verpestet die Luft. Aus der Schwitzhütte dringt nächtliches Geschrei. Rücksichtsloses Vorteilsstreben trübt das friedvolle Miteinander. Eine Katze wird gemordet. Nun wächst das Wissen: Auch eine esoterische Gemeinschaft kann auf Reinigung nicht verzichten. So werden die dunklen Seelen achtsam und nachhaltig dem Rad der Wiedergeburten zugeführt. Unschön ist lediglich, dass der Kopf des schnauzbärtigen Reinkarnationstherapeuten Hubert unauffindbar bleibt.

 

 

14,95 € *

Auf Lager

Gord Hill
Antikapitalistischer Widerstand
Comic übersetzt von Katja Cronauer

ISBN 978-3-86841-104-1 - 96 Seiten - 14 €

14,00 € *

Ralf Burnicki & Findus

Hoch lebe sie ‐ die Anarchie!
Anarcho‐Poetry 

ISBN 978‐3‐86841‐102‐7 - 49 Seiten - 9,80 €

9,80 € *

Zur Zeit nicht lieferbar

Émile Pouget
Die Revolution ist Alltagssache.

ISBN 978-3-86841-105-8 - 308 Seiten - 18 €

18,00 € *

Auf Lager

Stefan GurterStefan Gurtner
Das Kinder- und Jugendprojekt Tres Soles
Selbstverwaltung, Kunst, Spiel und handwerkliche Arbeit
ISBN 978-3-86841-109-6 - 315 Seiten - 18 €

 

18,00 € *

Auf Lager

Philippe Kellermann
Marxistische Geschichtslosigkeit
Von Verdrängung, Unwissenheit und Denunziation: Die (Nicht-)Rezeption des Anarchismus im zeitgenössischen Marxismus

ISBN 978-3-86841-060-0 - 390 Seiten - 19,50 €

19,50 € *

Hans Jürgen Degen
Anarchismus in Deutschland 1945 - 1960
Die Föderation Freiheitlicher Sozialisten

ISBN 978-3-86841-115-9 - 523 Seiten - 24,50 €

24,50 € *
45,00 € *

Roman Danyluk
KIEW UNABHÄNGIGKEITSPLATZ
Verlauf und Hintergründe der Bewegung auf dem Majdan

ISBN 978-3-86841-106-5 - 178 Seiten - 14 €

14,00 € *
16,00 € *
16,00 € *

Ehern, tapfer, vergessen
Die unbekannte Internationale
Andreas W. Hohmann (Hrsg.)

AnarchistInnen & SyndikalistInnen und der Erste Weltkrieg
ISBN 978-3-86841-093-8 - 285 Seiten - 18 €

18,00 € *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt. ab 20 € versandkostenfrei  Versandbedingungnen