Gisela Notz (Hg.) Postkartenset: Wegbereiterinnen 2019 XVII


Neu

Gisela Notz (Hg.) Postkartenset: Wegbereiterinnen 2019 XVII

9,00
Preis inkl. MwSt., ab 20 € versandkostenfrei Versandbedingungen


Gisela Notz (Hg.)
Postkartenset: Wegbereiterinnen XVI
ISBN 978-3-945959-30-5 I 2018 I Set besteht aus 12 Postkarten DIN A6 I 9,00 €
Ein Postkartenset mit den Frauenporträts aus dem Kalender 2019
12 außergewöhnliche Postkarten in Farbe für Grüße und anderen Gelegenheiten

Die vorgestellten Frauen sind:
TIrmgard Keun (1905 – 1982) Schriftstellerin „auf Messers Schneide“ (Stephanie Odenwald)
Hedwig Landauer (1865 – 1918) Dichterin, Anarchistin, Pazifistin (Sebastian Kunze)
Klara Lemlich (1886 – 1982) New Yorker Kämpferin für das Frauenwahlrecht und gegen den Krieg (Hella Hertzfeldt)
Sara Sonja Lerch (1882 – 1918) Münchens vergessene Revolutionärin (Cornelia Naumann)
Maria Sibylla Merian (1647 – 1717) Naturforscherin, Kupferstecherin und Malerin (Dagmar Heymann)
Sylvia Pankhurst (1882 – 1960) Aktivistin der englischen Suffragettenbewegung (Jana Günther)
Goldy Parin-Matthèy (1911 – 1997)  „Moralische Anarchistin“ und kritische Psychoanalytikerin aus der Schweiz (Brigitte Walz-Richter)
Frances Perkins (1880 – 1965) US-amerikanische Politikerin und erste Ministerin (Maria Rerrich)
Luise Schöffel (1914 – 1997) Mutige Kämpferin für ledige Mütter und deren Kinder (Gisela Notz)
Helma Steinbach (1847 – 1918) Pionierin der Genossenschaftsbewegung (Burchard Bösche)
Mechthilde Vaerting (1884 – 1977) Als Feministin und Sozialistin verfolgt: die erste Professorin in Deutschland. (Gunhild Gutschmidt)
Emily Warren Roebling (1843 – 1903) „Ich weiß nicht, ob ich die erste Bauingenieurin bin“ (Heike Notz)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, AG SPAK Bücher