Drucken

AG SPAK Bücher

AG SPAK Bücher

AG SPAK Bücher ist der sozialpolitische Verlag für selbstorganisierte Initiativen, Projekte und Selbsthilfegruppen.

Aus einem basisdemokratischen Projekt und dem Versuch eine sozialpolitischen Gruppe 2000 (frei nach Rolf Schwendter) zu bauen ist der Verlag AG SPAK Bücher das aktuelle Projekt.

Der Verlag gibt jährlich etwa 10 Bücher heraus mit Themen zu Solidarischer Ökonomie, Behindertenbewegung, Solidarischer Sozialarbeit und –politik und weiteren Sozialen Bewegungen.

Selbstbestimmung und Selbsthilfe sehen wir als wesentliche Prinzipien unserer Arbeit an.

Neben den Bücher betreuen wir das Informationsportal www.agspak.de und organisieren bei Bedarf Tagungen und Treffen.

Viel Spaß beim Stöbern in unseren Publikationen!


 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
61 - 90 von 113 Ergebnissen

Udo Sierck
Budenzauber inklusion
mit farbigen Illustrationen von Nati Radtke
ISBN 978-3-940865-57-1 I 2013 I 145 Seiten I 16 €

16,00 *

Petra Flieger, Sascha Plangger (Hg.)
Aus der Nähe
Zum wissenschaftlichen und behindertenpolitischen Wirken von Volker Schönwiese
ISBN 978-3-940865-56-4 I 2013 I 182 Seiten I 19 €

 

19,00 *

Lisa Mittendrein
Solidarität ist alles, was uns bleibt
Solidarische Ökonomie in der griechischen Krise
ISBN 978-3-940865-55-7 I 2013 I 208 Seiten I 16 €

16,00 *

AG Freizeit e.V. (Hrsg.)

Männerrunde

Selbstbehauptungstraining für Jungen und Männer mit kognitiven Beeinträchtigungen - ein Handbuch
ISBN 978-3-940865-46-5, 2013, 68 S., 9,50 €

9,50 *

Peter Hammerschmidt, Juliane Sagebiel, Caroline Steindorff-Claasen (Hg.)
Unheimliche Verbündete
Recht und Soziale Arbeit in Geschichte und Gegenwart
Schriftenreihe Soziale Arbeit – Band 4
ISBN 978-3-940865-45-8 I 2013 I 178 Seiten I 16 €

16,00 *

Selbstbestimmtbestimmt Leben Innsbruck - Wibs (Hg.)
Das Mutbuch
Lebensgeschichten von Frauenund Männern mit Lernschwierigkeiten
AG SPAK Bücher, Neu-Ulm, ISBN 978-3-940865-42-7, 2012, 90 S. 9 €

9,00 *

workstation ideenwerkstatt berlin (Hg.)
Von Grasmöbeln, 1-€-Jobs und Anderem - ein Portrait der workstation ideenwerkstatt berlin
ISBN 978-3-940865-41-0 I 2012 I 240 Seiten I 16,00 €

16,00 *

Constance Engelfried, Nicole Lormes, Birgit Schweimler, Hochschule München (Hg.)
Mädchen und junge Frauen im Umgang mit Widersprüchen
Lebenslagen, Spannungsfelder und Bewältigungsszenarien in einem Stadtteil mit besonderem Entwicklungsbedarf
Münchener Hochschulschriften für Angewandte Sozialwissenschaften

AG SPAK Bücher I Neu-Ulm I ISBN 978-3-940865-39-7 I 2012 I 248 Seiten I 22,00 €

22,00 *

Andrea Behrendt und tigrowna
Gesprächsfetzen aus dem prekären Projektealltag
Ein BilderLeseBuch
ISBN 978-3-940865-38-0 I 2012 I 68 Seiten I 9,00 €

Gesprächsfetzen aus dem prekären Projektealltag ist ein BilderLeseBuch, das anhand illustrierter Dialoge den Alltag von zwei freischaffenden Selbstständigen beschreibt, die sich künstlerisch tätig in Berlin über Wasser halten und ihre eigene Situation zwischen Selbstausbeutung, Existenznot und Idealismus refektieren.

9,00 *

Harald Rein (Hg.)
Dreißig Jahre Erwerbslosenprotest 1982 - 2012
Dokumentation, Analyse und Perspektive
ISBN 978-3-940865-37-3 I 2014 I 330 Seiten I 22,00 €
2. aktualisierte und erweiterte Auflage
1982 haben sich erstmals Erwerbslose in der damaligen Bundesrepublik zusammen gefunden, um ihre Interessen und Forderungen in der Öff entlichkeit sichtbar zu machen. Es ist im klassischen Sinne keine Erfolgsgeschichte, aber in der langen Zeitspanne Anlass genug, den Widerstandskampf von Erwerbslosen in all seinen Facetten darzustellen und zu bewerten, aber auch ihre phasenweise Unsichtbarkeit oder Duldsamkeit zu begreifen. Es wird deutlich werden, warum Erwerbslose nur in besonderen Augenblicken Geschichte schreiben, aber dennoch tagtäglich einen individuellen Kampf um Würde und Anerkennung führen.

22,00 *

Swantje Köbsell
Wegweiser Behindertenbewegung
neues (Selbst-)Verständnis von Behinderung
ISBN 978-3-940865-35-9 I 2012 I 102 Seiten I 10,00 €

10,00 *

Anke Langner (Hg.)
Inklusion - eine "enorme" Kraftanstrengung für Eltern
Eine Bestandsaufnahme
AG SPAK Bücher, Neu-Ulm, ISBN 978-3-940865-34-2 I 2012 I 112 Seiten I 18,00 €

18,00 *

Familienplanungszentrum – BALANCE (Hg.)
Die neue Radikalität der Abtreibungsgegner_innen im (inter-)nationalen Raum
Ist die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen heute in Gefahr?
ISBN 978-3-940865-32-8 I 2012 I 95 S. I 14 €

14,00 *

Netzwerk Grundeinkommen (Hrsg.)
Kleines ABC des bedingungslosen Grundeinkommens
ISBN 978-3-930830-30-48, 2. aktualisierte Neuauflage 2012 Neu-Ulm 2012, 78 S. 6,00 €

6,00 *

Julia Hagn, Peter Hammerschmidt, Juliane Sagebiel (Hrsg.)
Modernisierung der kommunalen Sozialverwaltung
Soziale Arbeit unter Reformdruck?
Schrifenreihe Soziale Arbeit Band 3
ISBN 978-3-940865-29-8 | 2012 I 168 S. | 16 €

16,00 *

Gisela Notz
"Freiwilligendienste" für alle
Von der ehrenamtlichen Tätigkeit zur Prekarisierung der "freiwilligen" Arbeit
ISBN 978-3-940865-28-1 I 2012 I 120 S. I 10 €

10,00 *

Komitee „Solidarität mit Emmely“ (Hg.):
Gestreikt. Gekündigt. Gekämpft. Gewonnen.Die Erfahrungen der „Emmely“-Kampagne
ISBN 978-3-940865-27-4 · 2011 · 144 S. · 9,50 €

9,50 *

Anne Allex, Harald Rein (Hg)
"Den Maschinen die Arbeit... uns das Vergnügen!"
Beiträge zum Existenzgeld
ISBN 978-3-940865-26-7, 2011, 191 Seiten, 16 €

16,00 *

Irren-Offensive e.V., Landesverband Psychiatrie-Erfahrene Hessen, Landesverband Psychiatrie-Erfahrener NRW u.a. (Hg.)
Handbuch PatVerfü - Geisteskrank? Ihre eigene Entscheidung!
ISBN 978-3-940865-25-0, 2011, 92 Seiten, 9 €

9,00 *

Werner Rätz, Hardy Krampertz
Bedingungsloses Grundeinkommen– woher, wozu und wohin?
ISBN 9783940865243 I 2011 I 108 Seiten I 15 €
Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens transportiert die umfassende Visionen einer Gesellschaft, in der es den Individuen als TrägerInnen der Menschenrechte möglich ist, nein zu jeder Zumutung zu sagen, der sie sich nicht freiwillig stellen wollen.

15,00 *

Peter Hammerschmid, Juliane Sagebiel (Hrsg.) Die Soziale Frage zu Beginn des 21. Jahrhundert
ISBN 978-3-940865-23-6 - 2011, 172 S., 16 €
Schriftenreihe Soziale Arbeit der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München

16,00 *

Solidarische Ökonomie und die Gestaltung des Gemeinwesens
Perspektiven und Ansätze von unten
ISBN 978-3-940865-19-9 I 2011 | 450 S. | Hardcover | 32 €
Von zentraler Bedeutung sind die Stärkung der Organisations- und Bewältigungsfähigkeiten von Menschen und die Schaffung von Ermöglichungsstrukturen für ökosoziale Aktivitäten im lokalen Nahraum nach dem Vorbild des Settelments Hull-House. Ökosoziale Selbstorganisation birgt Lebensmöglichkeiten, welche die Gesellschaften angesichts schwieriger Zukunftsfragen dringend brauchen werden.

32,00 *

Thierry Jeantet Economie Sociale - eine Alternative zum Kapitalismus
ISBN 978-3-940865-10-6, 2010, 114 S., 16 €
aus dem Französischen übersetzt von Hans-H. Münkner, Marburg, 2010

16,00 *

Solidarische Räume & kooperative Perspektiven
Theorie und Praxis in Lateinamerika und Europa
ISBN 978-3-940865-07-6 | 2010 I 180 S. | 18 €
Der Sammelband bietet einen Einblick in die Vielfältigkeit alternativer Gedanken und Erfahrungen in Lateinamerika und in Deutschland. Inspiriert wird er hierbei von aktuellen regionalen und globalen Entwicklungstendenzen hin zu solidarischen und kooperativen Formen sozioökonomischer, ökologischer und kultureller Organisation jenseits von Ausbeutung und Gewinnmaximierung. Ein neugieriger und lernbereiter Blick macht dabei deutlich, dass Alternativen vielerorts schon gelebt werden und es an der Zeit ist, sich von einem veralteten Verständnis von Entwicklung und Fortschritt zu verabschieden. Die so geschlagene Brücke öffnet die Augen für die reichhaltigen solidarischen Erfahrungen und aktuellen kooperativen Ansätze der soziokulturellen Bewegungen, demokratischen Prozesse und alternativen Wirtschaftsweisen Lateinamerikas. Gleichzeitig sind Blicke über den Tellerrand ein Keim der Hoffung, erweitern die Horizonte und können ebenso vor der Haustür neue Wege aufzeigen.

18,00 *

Kulturamt Berlin-Neukölln (Hg.),
Le Grand Magasin, Künstlerische Beiträge zur Genossenschaftsentwicklung,
Konzeption Andreas Wegner,
ISBN 978-3-940865-05-2 | 2010 I 216 S. | Hardcover | dt./engl. I 22 €

22,00 *

Peter Hammerschmidt, Juliane Sagebiel (Hg.)
Zur Professionalisierungsdebatte in der Sozialen Arbeit - Versuch einer Bilanz
ISBN 978-3-940865-03-8 | 2010 | 162 S. | 16 €

16,00 *

Werner Grosskopf – Hans.-H. Münkner – Günther Ringle, Our Co-op
Idea - Mission - Achievements
978-3-940865-01-4, Englische Ausgabe, AG SPAK Bücher Neu-Ulm, 184 Seiten, 16 €

16,00 *

Dieter Harant
Praxis Betriebswirtschaft für Nichtökonomen
ISBN 978-3-930830-69-5 I 2012 I 184 Seiten I 19,00 €
Projektmanager, Leitungen oder Geschäftsführungen sozialer Einrichtungen benötigen ökonomisches Wissen, um ihre Aufgaben zielgerecht erfüllen zu können. Die Reporting-Anforderungen seitens Gesellschafter, Mitgliederversammlung, Banken oder Zuschussgeber nehmen an Komplexität zu. Wobei es nicht mit der Überwachung des Tagesgeschäfts getan ist. Mindestens ebenso wichtig ist eine langfristige Planung und Strategie. In diesem Buch bekommen Sie das notwendige Wissen vermittelt, um vorhandene Informationen des Rechnungswesens zu verstehen und zu nutzen. Sie lernen auch, welche Informationen Sie zur Steuerung und Kontrolle Ihrer Einrichtung benötigen.

19,00 *

Markus Jensch
Eine glücklichere Welt ist möglich
Globaler Kapitalismus um jeden Preis – wie lange noch und was danach?
ISBN 978-3-930830-39-8 I 2009 I 182 Seiten I 16 €

16,00 *

Horst Mauer, Norbert R. Müllert
Soziale Kreativitätsmethoden
Nachschlagen, verstehen, einsetzen 
Moderationsfibel Soziale Kreativitätsmethoden von A–Z. 
Das Praxisbuch zu Problemlösungsverfahren mit Gruppen.
2007,  ISBN 978-3-930830-91-6, 138 Seiten/A4

19,00 *
*
Preise inkl. MwSt. ab 20 € versandkostenfrei  Versandbedingungnen
61 - 90 von 113 Ergebnissen