Drucken

AG SPAK Bücher

AG SPAK Bücher

AG SPAK Bücher ist der sozialpolitische Verlag für selbstorganisierte Initiativen, Projekte und Selbsthilfegruppen.

Aus einem basisdemokratischen Projekt und dem Versuch eine sozialpolitischen Gruppe 2000 (frei nach Rolf Schwendter) zu bauen ist der Verlag AG SPAK Bücher das aktuelle Projekt.

Der Verlag gibt jährlich etwa 10 Bücher heraus mit Themen zu Solidarischer Ökonomie, Behindertenbewegung, Solidarischer Sozialarbeit und –politik und weiteren Sozialen Bewegungen.

Selbstbestimmung und Selbsthilfe sehen wir als wesentliche Prinzipien unserer Arbeit an.

Neben den Bücher betreuen wir das Informationsportal www.agspak.de und organisieren bei Bedarf Tagungen und Treffen.

Viel Spaß beim Stöbern in unseren Publikationen!


 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
91 - 113 von 113 Ergebnissen

Sabine Sautter (Hrsg.) Abenteuer Kultur
Erlebnisorientierte Methoden in der Kulturarbeit / Ein Praxisbuch für freiwillig Engagierte
2007, ISBN 978-3-830830-90-9, 151 Seite

16,00 *

Alternative Ökonomie CD-ROM Edition
CD-ROM, 2006, ISBN 978-3-930830-83-1

60,00 *

Manfred von Bebenburg: Wegskizzen zu den Wanderungen.
Arbeitsbuch zur Publikation: Wege aus einem Labyrinth.
Ringbuch + CD-Rom, ISBN 978-3-930830-74-9, 2006, 106 S.

19,00 *

Manfred von Bebenburg: Wege aus einem Labyrinth...
oder: Wie Beratung gelingen kann. Ein Werkbuch für den psychosozialen Bereich. Fünf Reisen

2005 ISBN 978-3-90830-68-8,  477 Seiten., A4, Hardcover

39,00 *

Simone Odierna/Fritz Letsch:
Theater macht Politik.
Forumtheater nach Augusto Boal. Ein Werkstattbuch
2006 ISBN 978-3-930830-38-1, 19x25 cm, 206 Seiten
Gautinger Protokolle 36 - Institut für Jugendarbeit Gauting

19,80 *

2008, 4. akt. Aufl., ISBN 978-3-930-830-27-5, 200 Seiten

Stiftungen erleben seit Jahren einen ungeheuren Boom. Täglich werden in Deutschland drei neue gegründet. Deutlich erhöhte steuerliche Anreize führen dazu, dass auch schon bestehenden Stiftungen große Summen zufließen.
Die Mehrheit der inzwischen rund 16.000 privatrechtlichen Stiftungen sind Förderstiftungen. Sie unterstützen Soziales, Kultur, Ökologie, Wissenschaft etc. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie sie erfolgreich Förderanträge stellen.
Wenn Sie selbst stiften oder – auch ohne eigene Mittel – eine Stiftung für Ihr Anliegen gründen wollen, zeigt Ihnen das Buch dafür vielfältige – auch sehr unbürokratische Wege auf..

22,00 *

Beate Kuhnt/Norbert R. Müllert
Moderationsfibel Zukunftswerkstätten
verstehen - anleiten - einsetzen.
3. überarbeitete Auflage 2006.
2006 ISBN 978-3-930830-45-9, 236 Seiten/A4

21,00 *

MOBILE (Hg): Selbstbestimmt Leben mit Pers. Assistenz. Band A
Ein Schulungskonzept für AssistenznehmerInnen
Redatktionsgruppe: Birgit Drolshagen, Alexandra Franz, Eike Marrenbach, Birgit Rothenberg, Esther Schmidt, Gusti Steiner, Anja Tillmann
2001 ISBN 3-930-830-26-4, 668 Seiten, A4

39,00 *

MOBILE / ZSL (Hg); Selbstbestimmt Leben mit Pers. Assistenz. Band B
Ein Schulungskonzept für Persönliche AssistentInnen
Hg: MOBLE Dortmund und Zentrum für selbstbestimmtes Leben Köln
Redaktionsgruppe: MOBILE: Birgit Drolshagen, Alexandra Franz, Eike Marrenbach, Birgit Rothenberg, Esther Schmidt, Gusti Steiner, Anja Tillmann, ZSL: Barbara Combrink-Souhjoud, Horst Ladenberg, Magdalene Lübke, Silke Rehfeld
2002, ISBN 3-9030830-29-9, 400 Seiten,  DIN A4

34,00 *

Ev. Bildungswerk München, Sabine Sautter (Hg)
Leben erinnern
Biografiearbeit mit Älteren.
3. erweiterte Auflage 2004 ISBN 3-930830-49-3, 156 Seiten

13,00 *

Beiträge zur Geschichte und Geschichtsschreibung neuer sozialer Bewegungen

2005 ISBN 3-930-830-59-0, 176 Seiten

11,00 *

ZAWiW, JaZz (Hg) Marlis Schabacker-Bock, Markus Marquard:
Von der Schule in den Beruf
Trainingsmaterial zur Berufsvorbereitung von HauptschülerInnen.
2005 ISBN 3-930830-60-4, 161 S. Ringbindung

16,00 *
Aktueller Tagespreis

Ulrich Klemm: Lernen für die Eine Welt
Globalisierung, Regionalisierung, Bürgergesellschaft.
Orientierung und Herausforderungen für die Erwachsenenbildung.
2005 ISBN 3-930830-61-2,  104 Seiten

12,00 *

Norbert Preußer
Armut und Sozialstaat.
Band 1-4, CD-Rom-Edition
ISBN 978-3-930830-63-3 - 2006

60,00 *
Inhalt: GWA Jahrbücher 1-,und "Wer streitet denn mit Aschenputtel?", sowie "Let's organizie". CD-ROM, ISBN 978-3-930 830-64-0, 2006
60,00 *

Fritz Letsch: ...denn sie wissen nicht, was Liebe ist
Ketzerbrevier eines Altöttinger Ministranten.
2004 ISBN 390830-48-5, 100 Seiten

13,00 *

Ursula Eggli/Pia Schmidt:
Ein Hallo aus der Glasglocke
Briefe über Grenzen.
2004, ISBN 3-930830-47-7, 122 Seiten

12,00 *

Simone Odierna, Ulrike Berendet (Hg.):
Gemeinwesenarbeit. GWA-Jahrbuch 7
Entwicklungslinien und Handlungsfelder.
2004 ISBN 3-939830-44-2, 440 Seiten

25,00 *

Gisela Hermes: Behinderung und Elternschaft leben. Kein Widerspruch
Eine Studie zum Unterstützungsbedarf körper- und sinnesbehinderter Eltern in Deutschland
2004 ISBN 3-930830-46-9, 193 Seiten

18,00 *

DGB-Jugend (Hg) H. Forster-Latsch, B. Happel, G. Scheckmann:
China - Eine Bildungsreise
2004 ISBN 3-930830-42-6, 273 Seiten

16,00 *

Kombination aus:
Gisela Notz (Hg.) Kalender 2019. Wegbereiterinnen XVII UND Gisela Notz (Hg.) Postkartenset: Wegbereiterinnen XVII

24,90 *

Gisela Notz (Hg.)
Postkartenset: Wwegbereiterinnen XVI
ISBN 978-3-945959-30-5 I 2018 I Set besteht aus 12 Postkarten DIN A6 I 9,00 €
Ein Postkartenset mit den Frauenporträts aus dem Kalender 2019

9,00 *

Gisela Notz (Hg.): Kombination Kalender und Postkartenset: Wegbereiterinnen 2021, XIX
24,90 Euro (incl. Porto)

24,90 *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt. ab 20 € versandkostenfrei  Versandbedingungnen
91 - 113 von 113 Ergebnissen